Amrum
Ausflüge ab Amrum

Ausflüge ab Amrum - durch das Watt oder mit dem Schiff

Eine Wattwanderung von Amrum nach Föhr ist als Ausflug sehr beliebt

Auf Amrum gibt es bereits viele Möglichkeiten für Ausflüge auf der Insel. Wer Lust hat mehr zu erleben kann das nicht nur bei Ausflügen mit dem Schiff, sondern auch zu Fuß ab Amrum: Das ist nur im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer möglich: Bei Ebbe zu Fuß über den Wattboden mit einem Wattführer zur Nachbarinsel Föhr. Wer eine längerere Route bevorzugt, entscheidet sich für eine Wattwanderung zur Kormoran-Insel und von dort nach Föhr. Mit dem Ausflugssschiff MS Eilun sind von Amrum aus die Seehundsbänke zwischen Amrumund Föhr zu errichen. Empfehlenswert ich auch ein Ausflug rund um Amrum mit der MS Eilun, bei der auf dem Jungnamensand auch Kegelrobben beobachtet werden können. Auch die Halligen, Sylt und Föhr sind bei Ausflügen mit dem Schiff zu erreichen. Nach Helgoland ist ein Ausflug mit dem Katamaran ab Amrum möglich.

Welche Ausflüge ab Amrum sind interessant?

  • Wattwanderung von Amrum nach Föhr direkt
  • Wattwanderung von Amrum über die Kormoran-Insel nach Föhr
  • Mit der MS Eilun zu den Sehhundsbänken zwischen Amrum und Föhr
  • Mit der MS Eilun rund um Amrum
  • Mit der MS Eilun zum Jungnamensand
  • Nach Helgoland mit dem Katamaran ab Amrum
  • Nach Sylt mit der Schiffverbindung zwischen Sylt und Amrum
  • Mit dem Schiff nach Wyk auf Föhr
Wattwanderung Amrum Föhr Zu Fuß über den Wattboden: Die Wattwanderung von Amrum nach Föhr (Foto: )

Wattwanderung zur Kormoran-Insel

Wattwanderung Kormoran-Insel Amrum
Amrum: Wattwanderung durch das Watt vor Amrum zur Kormoran-Insel (Foto: )

Die Kormoran-Insel (LIJN-SUN auf friesisch) gehört zu den Sandinseln in der Nordsee, die sich erst in den letzten Jahren entwickelt haben. Sie ist durch veränderte Strömungsverläufe im Watt zwischen Föhr und Sylt entstanden und liegt im Bereich der Sandbank „Liinsand“ rund 4 Kilometer vor dem Dunsumer Deich... Bilder-Galerie: Wattwanderung zur Kormoran-Insel

Wattwanderung von Amrum nach Föhr

Wattwanderung Föhr Amrum
Amrum: Durchqueren eine Priels bei der Wattwanderung von Amrum nach Föhr (Foto: )

Eine Wattwanderung ergänzt jeden Urlaub auf Amrum ! Allerdings ist eine Wattwanderung nur von Mai bis September bei gutem Wetter möglich. Das hängt von den Gezeiten, der Wassertemperatur, vom Wasserstand, von den Windverhältnissen und von der Wettervorhersage ab, weil z.B. zwischen Amrum und Föhr auch ein Priel durchquert werden muss... Bilder-Galerie: Wattwanderung von Amrum mach Föhr

Seehunde zwischen Amrum und Föhr beobachten mit der MS Eilun

Seehunde zwischen Amrum und Föhr beobachten mit der MS Eilun Amrum: Seehunde zwischen Amrum und Föhr beobachten mit der MS Eilun (Foto: )

Seehunde können vor Amrum bei Ebbe auf den Seehundsbänken östlich und südlich von Amrum beobachtet werden. Im Meer und auf den Amrum vorgelagerten Sandbänken leben im Bereich des Nationalparkes Seehunde und Kegelrobben. Das Ausflugsschiff MS Eilun liegt im Seezeichenhafen Wittdün. Bei Ebbe bietet Kapitän Bendix Tadsen Ausflugsfahrten mit der MS Eilun zu den Seehundsbänken zwischen Amrum und Föhr an... Bilder-Galerie: Seehunde zwischen Amrum und Föhr

Rund um Amrum mit der MS Eilun

Rund um Amrum mit der MS Eilun Amrum: Rund um Amrum mit der MS Eilun (Foto: )

Die Fahrt mit der MS Eilun rund um Amrum beginnt bei Ebbe am Fähranleger Wittdün und lohnt auch bei "schlechtem" Wetter. Nach Umrundung der Südspitze von Amrum und der Kniepsands bei Wittdün geht es weiter an der Westküste vorbei an den Stränden von Süddorf und Nebel... Bilder-Galerie: Rund um Amrum mit der MS Eilun

Der Jungnamensand vor der Westküste von Amrum

Jungnamensand Amrum Amrum entdecken: Der Jungnamensand mit Kegelrobben vor der Westküste von Amrum (Foto: )

Die Sandbank Jungnamensand ist ein sogenannter Hochsand, da das Gebiet gewöhnlich nicht überflutet wird. Der Jungnamensand liegt westlich vor Amrum. Die bei Hochwasser trockene Fläche ist Teil des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und daher für Menschen gesperrt. Der Jungnamensand ist das Rückzugsgebiet für Kegelrobben, Seehunde und zahlreiche Vogelarten... Bilder-Galerie: der Jungnamensand vor Amrum

Mit dem Katamaran ab Wittdün auf Amrum nach Helgoland

Katamaran Helgoland, Wittdün Amrum Amrum: Mit dem Katamaran ab Wittdün von Amrum nach Helgoland (Foto: )

Der Katamaran ADLER CAT verbindet seit 2018 wieder Amrum mit Helgoland in der Deutschen Bucht. Damit ist nach vielen Jahren wieder ein Tagesausflug auf die sehenswerte Hochseeinsel mit den berühmten Sandsteinfelsen möglich. Von Amrum aus fährt montags bis donnerstags der Katamaran von Wyk auf Föhr kommend über Wittdün auf Amrum und über Hörnum auf Sylt nach Helgoland.... Bilder-Galerie: Mit dem Katamaran von Amrum nach Helgoland

Die Verbindung ab Hörnum auf Sylt nach Amrum

Verbindung mit dem Schiff nach Amrum ab Hörnum auf Sylt Amrum: Schiff-Verbindung ab Hörnum auf Sylt nach Amrum (Foto: )

Die Anreise nach Amrum mit dem Flugzeug über Sylt ist die schnellste Variante. Vom Flughafen Sylt ist der Abfahrtshafen in Hörnum mit dem Taxi oder mit dem Bus zu erreichen. Ab Hörnum fährt die MS "Adler-Express" in 45 Minuten vorbei an der Amrumer Odde nach Wittdün auf Amrum. Die MS "Adler IV" braucht für die gleiche Strecke 90 Minuten... Bilder-Galerie von der Verbindung ab Hörnum auf Sylt nach Amrum

Sandwall, die Uferpromenade in Wyk auf Föhr

Sandwall, die Uferpromenade in Wyk auf Föhr Amrum: Sandwall, die Uferpromenade in Wyk auf Föhr (Foto: )

Die Haupteinnahmequelle Wyks ist der Fremdenverkehr. Die Uferpromenade von Wyk heißt Sandwall und gilt als eine der schönsten deutschen Seepromenaden. Sie verläuft zwischen den Hotels, Kuranlagen, Gaststätten, Cafes und Pensionen und dem Strand. Die Promenade Sandwall bietet nicht nur den Blick auf die Nordsee, sondern auch auf die Halligen... Bilder-Galerie: Sandwall in Wyk auf Föhr

Rechte an namentlich gekennzeichneten Bildern und Panorama-Bildern beim Autor .

Stand der inhaltlichen Bearbeitung: erstellt: , aktualisiert: