Aussichtspunkte auf Amrum:
Wittdün Wandelbahn

Aussichtspunkte an der oberen Wandelbahn von Wittdün

Aussichtsplattformen mit Panoramablick über Kniepsand und den Kniephaken bis zu den Halligen

In Wittdün gibt es zur Meerseite zwei "Uferpromenaden", die obere und die untere Wandelbahn. Beide sind immer wieder durch Treppen miteinander verbunden. An der oberen Wandelbahn gibt es mehrere Aussichtspunkte mit Aissichtsplattformen. Die erste Aussichtsplattform liegt gleich zu Beginn der oberen Wandelbahn an "Köhns Übergang". Die obere Wandelbahn verläuft dann weiter Richtung Südspitze. Beim ehemaligen Leuchtfeuer gibt es eine weitere Aussichtsplattform und eine dritte bei der Treppe zur unteren Wandelbahn. Je nach Gezeiten ist der Ausblick sehr unterschiedlich. Während bei Flut die Nordsee bis fast zur Standbar reicht, fällt bei Ebbe die Bucht vor dem Kniephaken weitgehend trocken.

Aussichtspunkte Wittdün Wandelbahn Amrum Bild01Ausblick von einer der Aussichtsplattformen an der oberen Wandelbahn bei Flut auf die Bucht vor dem Kniephaken und auf den Kniepsand (Foto: )
Wegbeschreibung zu den Aussichtspunkten an der Wandelbahn von Wittdün
  • Mit dem Bus (Busfahrplan auf der Insel Amrum) bis zur Haltestelle "Köhns Übergang", "Wittdün Mitte" oder Endhaltestelle am Fähranleger, von dort weiter zu Fuß westlich zu einer der Übergänge zur oberen Wandelbahn (vgl. Kartenausschnitt).
  • Mit dem Fahrrad in Wittdün zu einer der Übergänge zur oberen Wandelbahn und dann weiter zu Fuß (vgl. Kartenausschnitt).
  • Zu Fuß vom Beginn der Wandelbahn bei "Köhns Übergang" oder am anderen Ende der Wandelbahn vom Beginn beim Fähranleger (vgl. Kartenausschnitt).

GPS-Koordinaten der Aussichtsplattform am Beginn der oberen Wandelbahn bei "Köhns Übergang"
(Koordinaten in Google Maps)
:

54°37'28.5" Nord, 8°23'03.0" Ost

Kartenausschnitt SI-Verlag
Ausschnitt der SI-Inselkarte Amrum mit Wittdün und der als Panoramaweg eingezeichneten oberen und unteren Wandelbahn. Rot eingekreist ist die Aussichtsplattform am Beginn der oberen Wandelbahn bei Köhns Übergang (Kartenausschnitt der SI-Insellarte Amrum mit freundlicher Genehmigung des SI-Verlags).
Aussichtspunkte Wittdün Wandelbahn Amrum Bild02 Amrum: Aussichtspunkte an der Wandelbahn von Wittdün: Aussicht von einer der der Aussichtsplattformen an der oberen Wandelbahn auf die Bucht vor dem Kniephaken bei Flut (Foto: )
Aussichtspunkte Wittdün Wandelbahn Amrum Bild03 Amrum: Aussichtspunkte an der Wandelbahn von Wittdün: Aussicht von der oberen Wandelbahn Richtung Südspitze (Foto: )
Aussichtspunkte Wittdün Wandelbahn Amrum Bild05 Amrum: Aussichtspunkte an der Wandelbahn von Wittdün: Blick von einem  Aussichtspunkte an der oberen Wandelbahn auf die untere Wandelbahn bei Ebbe. Am Ende der unteren Wandelbahn Richtung Kniepsand liegt die Strandbar (Foto: )
Aussichtspunkte Wittdün Wandelbahn Amrum Bild06 Amrum: Aussichtspunkte an der Wandelbahn von Wittdün: Die Aussichtsplattform am Beginn der oberen Wandelbahn in Wittdün bei Köhns Übergang (Foto: )
Aussichtspunkte Wittdün Wandelbahn Amrum Bild07 Amrum: Aussichtspunkte an der Wandelbahn von Wittdün: Die Aussichtsplattform am Beginn der oberen Wandelbahn in Wittdün bei Köhns Übergang (Foto: )
Aussichtspunkte Wittdün Wandelbahn Amrum Bild08 Amrum: Aussichtspunkte an der Wandelbahn von Wittdün: Köhns Übergang mit der Abzweigung links zur oberen Wandelbahn und der ersten Aussichtsplattform (Foto: )
Aussichtspunkte Wittdün Wandelbahn Amrum Bild10 Amrum: Aussichtspunkte an der Wandelbahn von Wittdün: Blick vom Kniephaken bei Ebbe auf die untere und obere Wandelbahn von Wittdün mit der Aussichtsplattform neben dem alten Leuchtfeuer (Foto: )

Einzelne Inhalte auf dieser Website basieren auf dem Artikel Amrum und stehen unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Quelle der Icons für die Wegbeschreibung sind die Wikimedia Commons.

Autor  Andreas Dölz Über den Autor : Leidenschaftlicher Amrum-Liebhaber seit vielen Jahren mit eigenen Eindrücken, der seine Begeisterung für die Insel und Tipps zur Urlaubsgestaltung gerne an Andere weiter gibt, die sich für Amrum interessieren. Die Beschreibungen auf dieser Website beruhen auf eigenen Erlebnissen und Erfahrungen während mehrerer Amrum-Urlaube des Autors bis einschließlich 2018. Bei Fragen zum Thema gerne eine Nachricht an die Kontakt-Adresse. Über aktuelle Ereignisse und Entwicklungen auf Amrum wird in den Amrum News berichtet. Die Rechte an den interaktiven hochauflösenden Panorama-Bildern, an den Videos und an den namentlich gekennzeichneten Bildern liegen beim Autor.

Frühere inhaltliche Bearbeitung: , zuletzt aktualisiert: