Aussicht vom Leuchtturm, ein Wahrzeichen vom Amrum

Während der Sommermonate ist Aussichtsplattform des Leuchtturms vormittags geöffnet. Wer die 172 Stufen im Turm bezwungen hat, wird durch einen herrlichen Insel-Rundblick belohnt.

Aussicht Leuchtturm Amrum Bild02
Die Aussichtsplattform des Leuchtturms von Amrum mit Blick auf den Kniepsand

Bei klarer Sicht schweift der Blick über den Kniepsand von Amrum bis nach Hörnum auf Sylt und an der Watt-Seite bis nach Föhr.

Aussicht Leuchtturm Amrum Bild04
Der Campingplatz von Amrum in den Dünen bei Wittdün

Bei gutem Wetter geht es ziemlich eng zu auf der Aufsichtsplattform vom Leuchtturm, weil viele die Aussicht genießen wollen.

Aussicht Leuchtturm Amrum Bild09
Blick vom Leuchtturm auf Süddorf und die Westküste von Föhr mit dem Strand von Utersum

Während der Besichtigungszeiten am Vormittag kann man nur durch ein eine kleine Luke einen Blick auf den Linsenapparat des Leuchtfeuers werden.

Aussicht Leuchtturm Amrum Bild12
Aussicht vom Leuchtturm Richtung Nebel mit Mühle und Kirche, im Hintergrund die Odde von Amrum

Unbedingt empfehlenswert ist die rechzeitige Anmeldung zu einer Abendführung einmal in der Woche. Bei einer Abendführung ist nicht nur die Optik in Betrieb. Interessant sind dann auch die Signale der Leuchtfeuer auf den umliegenden Inseln und auf dem Festland.

Aussicht Leuchtturm Amrum Bild17
Blick vom Leuchtturm auf den Kniepsand bei Süddorf mit Strandkorbverleih und DLRG-Station

Bilder-Galerie von Aussicht vom Amrumer Leuchtturm

Bilder-Galerie mit 24 Bildern

Mehr Bilder-Galerien "Wahrzeichen von Amrum":

Rechte an namentlich gekennzeichneten Bildern beim Autor Andreas Dölz.

Stand der Bearbeitung: 20. Oktober 2018