Aussicht vom Leuchtturm, ein Wahrzeichen vom Amrum

Während der Sommermonate ist die Aussichtsplattform des Leuchtturms vormittags geöffnet. Termine stehen in der aktuellen Ausgabe von AMRUM aktuell (wöchentlicher Amrumer Veranstaltungskalender mit dem aktuellen Ausflugs- und Kinoprogramm) oder auf dem Aushang direkt am Leuchtturm. Donnerstags finden mit begrenzter Teilnehmerzahl Nachtführungen auf den Leuchtturm statt, ein unvergessliches Erlebnis! Der Weg vom Fuß der Düne bis zum Balkon führt über 297 Stufen, davon 172 innerhalb des Turmes. Über der schweren Eichentür am Eingang prangt der Hohenzollernadler und erinnert daran, dass der Amrumer Leuchtturm unter preußischer Herrschaft errichtet worden. Wer die 172 Stufen im Turm bezwungen hat, wird durch einen herrlichen Insel-Rundblick belohnt. Bei gutem Wetter ist während der Öffnungszeiten des Leuchtturms dichtes Gedränge auf der Aussichtsplattform.

Insel-Rundblick in alle Himmelsrichtungen

Im Westen fällt der Blick auf die Dünen und den Kniepsand von Wittdün bis nach Norddorf. Nördlich ist bei guter Fernsicht hinter der Odde Hörnum auf Sylt zu sehen. Westlich taucht hinter der Watt-Seite von Amrum die Westküste von Föhr auf. Im Süden hat man eine schöne Aussicht auf Wittdün mit dem Fähranleger und dem Kniephaken.

Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild02
Die Aussichtsplattform des Leuchtturms von Amrum mit Blick auf den Kniepsand

Blick vom Kniepsand bis zum Festland

Bei klarer Sicht schweift der Blick über den Kniepsand von Amrum bis nach Hörnum auf Sylt und an der Watt-Seite bis nach Föhr. Am Horizont sind die Halligen und die Windräder am Festland zu sehen.

Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild13
Der Kniepsand mit den Strandkörben am Badestrand von Nebel

Bei gutem Wetter geht es ziemlich eng zu auf der Aufsichtsplattform vom Leuchtturm und viele wollen die Aussicht genießen. Besonders die letzte steile Treppe wird zum Engpass beim Aufstieg und es können Wartezeiten entstehen, bis man sich selbst ein Bild von oben machen kann...

Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild29
Blick vom Leuchtturm nach Norden zur Windmühle bei Nebel, im Hintergrund die Odde und Sylt

Während der Besichtigungszeiten am Vormittag kann man von der Aussichtsplattform durch eine kleine Luke einen Blick auf den Linsenapparat im Laternenhaus des Leuchtfeuers werfen.

Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild30
Aussicht vom Leuchtturm auf Süddorf und den Badestrand von Utersum an der Westküste von Föhr

Unbedingt empfehlenswert ist die rechtzeitige Anmeldung zu einer informativen und unterhaltsamen Nachtführung auf den Leuchtturm, die in den Monaten April bis Oktober Dipl. Ing. Wolfgang Stöck für das Amt Föhr-Amrum anbietet. Termine und Eintrittskarten gibt es am Eingang während der Öffnungszeiten des  Leuchtturms. Die Nachtführungen für Gruppen mit 20 Personen finden donnerstags statt. Bei einer Nachtführung ist nicht nur die Optik in Betrieb zu sehen. Faszinierend ist der Blick von oben in den Nachthimmel, die vielen Lichter und die Signale der Leuchtfeuer auf den umliegenden Inseln und auf dem Festland.

Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild32
Blick vom Leuchtturm zum Seezeichenhafen, zu den Halligen und zu den Windrädern am Festland

Eine Besonderheit sind jedes Jahr die Amrumer Leuchtturmtage, die 2019 zum 20. Mal stattfinden. Der Termin steht in der aktuellen Ausgabe von AMRUM aktuell und im Veranstaltungskalender der Amrum-Touristik. (wöchentlicher Amrumer Veranstaltungskalender mit dem aktuellen Ausflugs- und Kinoprogramm). Während der dreitägigen Veranstaltung wird Einiges geboten. Der Amrumer Leuchtturm kann dann auch nachmittags besichtigt werden. Auf dem kleinen Platz vor dem Leuchtturm ist mit verschiedenen Ständen mit Informationen und Unterhaltung für große und kleine Besucher gesorgt.

Bilder-Galerie von der Aussicht vom Amrumer Leuchtturm

Bilder-Galerie mit 36 Bildern (zur korrekten Anzeige ist Java-Script erforderlich)
Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild01 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild02 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild03 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild04 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild05 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild06 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild07 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild08 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild09 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild10 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild11 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild12 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild13 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild14 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild15 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild16 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild17 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild18 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild19 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild20 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild21 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild22 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild23 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild24 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild25 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild26 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild27 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild28 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild29 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild30 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild31 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild32 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild33 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild34 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild35 Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum Bild36

360 Grad Panorama: Aussicht vom Leuchtturm von Amrum

360 Grad Panorama: Aussicht vom Leuchtturm von Amrum: Blick vom Seezeichenhafen und dem Fähranleger über Wittdün über die Dünen, den Kniepsandund den Wald  bis nach Norddorf, Nebel und Süddorf. Im Hintergrund die Nordspitze von Amrum, die Odde, die Südspitze von Sylt und die Westküste von Föhr.

360 Grad Aussicht Wahrzeichen Leuchtturm Amrum
360 Grad Panorama: Aussicht vom Leuchtturm von Amrum (Größe: 17.885 x 2.292 Pixel)