Der Strand bei Wittdün am Kniepsand von Amrum

Bei Wittdün gibt es mehrere Bademöglichkeiten: an der Watt-Seite von Wittdün entlang der Uferpromenade beginnend am Fähranleger, vor der Strandbar "Seehund"  an der Wandelbahn in der Kniepsandbucht und am Kniepsand selbst. Der Amrum vorgelagerte Kniepsand ist bei Wittdün am breitesten. Der Kniepsand beginnt westlich der unteren Wandelbahn. Von der gleichnamigen Bushaltstelle an der Inselstraße in Wittdün führt der Fußweg Köhns Übergang zur Wandelbahn und zum Kniepsand. Der Weg ist benannt nach dem Helgoländer Kapitän Paul Köhn, der im 19. Jahrhundert an der Südspitze von Amrum ein Strandhotel erbauen ließ.

Strand in der Kniepsand-Bucht bei der Strandbar.

Der kleine Strand von Wittdün mit ein paar Strandkörben liegt in der Kniepsand-Bucht unterhalb der Strandbar "Seehund". Die Strandbar "Seehund" wurde nach umfangreichen Renovierungsarbeiten 2018 neu eröffnet. Mit schönen windgeschützten Außenplätzen ist die Strandbar ein beliebtes Ziel für Urlauber und Insulaner. Hier gibt es auch eine überdachten Bereich mit tollen Blick wetterunabhängig auf Kniepsand, Dünen und Meer. In der Strandbar ist auch die DLRG-Station untergebracht. Neben der Strandbar liegt ein Spielplatz mit Piratenschiff, Schaukeln und Volleyballnetz.

Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild04
Der "kleine Strand" von Wittdün unterhalb der Strandbar "Seehund"

Weg zum "großen Strand" am Kniepsand

Da die Badebucht unterhalb der Strandbar zunehmend versandet, gibt es als Alternative den Strand am Kniepsand vor Wittdün. Zum "großen" Strand führt von der Strandbar ein langer Weg über den Kniepsand bis zum Strand. Fahnen markieren den Weg.

Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild10
Der Weg von der Wandelbahn über den Kniepsand zum Strand von Wittdün

Für den Weg zum Strand muss man eine gute halbe Stunde einplanen, unterwegs gibt es schöne Ausblicke zum Leuchtturm und zur Skyline von Wittdün.

Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild24
Endlose Weite am Strand von Wittdün am Kniepsand

Am Meer angekommen wird man belohnt durch die Einsamkeit am Strand. Im Vergleich zu den Ständen bei Norddorf, Nebel und Süddorf kommen deutlich weniger Urlauber hierher und man kann man die schier endlose Weite am Kniepsand genießen. Strandkörbe gibt es hier nicht und auch keine DLRG-Station.

Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild21
Strand von Wittdün am Kniepsand, im Hintergrund die Gebäude an der Wandelbahn

Brut- und Rastgebiet für Seevögel am Kniepsand-Haken

Wer an der Wasserlinie südlich läuft, erreicht eine Absperrung. Als Schutz für brütende Tiere angebracht, verläuft quer über den Kniepsand ein Tau zwischen Pfählen gespannt. Die Sperrung am Kniepsand durch diese Pfahlreihe wurde bereits 1990 durch die auf Amrum tätigen Naturschutzverbände umgesetzt. Die Pfähle dienen als Sperrlinie zum Schutz des Rast- und Nahrungsgebiets für Wat- und Wasservögel am sogenannten "Kniepsandhaken". Mit Informationstafeln werden die Besucher aufgeklärt. Während der Zugzeit können zu Hochwasser mehrere Tausend Vögel wie Knutts, Pfuhlschnepfen und Austernfischer um hier zu rasten. Leider fruchtet der Aufruf, die Sperrzone nicht zu betreten, nicht bei jedem Urlauber.

Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild29
Südlich liegt ein Brut- und Rastgebiet am Kniepsand-Haken vor Wittdün, der Strand ist gesperrt.

Bilder-Galerie vom Strand bei Wittdün

Bilder-Galerie mit 34 Bildern (zur korrekten Anzeige ist Java-Script erforderlich)
Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild01 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild02 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild03 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild04 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild05 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild06 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild07 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild08 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild09 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild10 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild11 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild12 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild13 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild14 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild15 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild16 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild17 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild18 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild19 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild20 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild21 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild22 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild23 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild24 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild25 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild26 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild27 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild28 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild29 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild30 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild31 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild32 Wittdün Strand Kniepsand Amrum Bild33
Ausschnitt der SI-Inselkarte Amrum mit dem Strand bei Wittdün am Kniepsand (Kartenausschnitt der SI-Inselkarte Amrum mit freundlicher Genehmigung des SI-Verlags, siehe Links).
Kartenausschnitt SI-Verlag

360 Grad Panorama am Kniepsand bei Wittdün

360 Grad Panorama auf der Kormoran-Insel mit Blick nach Hörnum auf Sylt, zur Westküste von Föhr und zur Nordspitze von Amrum, der Odde.

360 Grad Kniepsand Wittdün Amrum
360 Grad Panorama am Kniepsand bei Wittdün (Größe: 17.804 x 2.238 Pixel)