Sonnenaufgang am Watt bei Nebel auf Amrum

Stimmungsvolle Sonnenaufgänge kann man an der Watt-Seite von Amrum erleben. Im August geht die Sonne über der Südspitze von Föhr auf.

Sonnenaufgang Watt-Seite Nebel Amrum Bild02
Sonnenaufgang am Kliff am Watt südlich bei Nebel

Kein Sonnenaufgang gleicht dem anderen und vielfältigen Farbnuancen des Himmels, der Wolken und des Wassers sind jedes Mal anders.

Sonnenaufgang Watt-Seite Nebel Amrum Bild14
Sonnenaufgang an der Watt-Seite bei Nebel auf Amrum

Das Schauspiel wird noch abwechslungsreicher durch die Gezeiten und wird akustisch untermalt durch die vielen Vogelstimmen am Watt.

Sonnenaufgang Watt-Seite Nebel Amrum Bild18
Sonnenaufgang an der Watt-Seite bei Süddorf auf Amrum

.

Sonnenaufgang Watt-Seite Nebel Amrum Bild21
Sonnenaufgang an der Watt-Seite bei Windstille und Morgendunst

.

Sonnenaufgang Watt-Seite Nebel Amrum Bild22
Sonnenaufgang am Watt bei Nebel auf Amrum

Bilder-Galerie von einem Surfkurs für Anfänger in der der Surfschule am Kniepsand bei Norddorf auf Amrum

Bilder-Galerie mit 25 Bildern (zur korrekten Anzeige ist Java-Script erforderlich)

Panorama vom Sonnenaufgang am Watt beim Kliff von Nebel

Panorama am Kliff von Nebel zwischen Nebel und Steenodde. Die Sonne geht über der Westküste von Föhr auf. Blick vom Weg zwischen Nebel und Steenodde auf das Watt bei Nebel mit der Kirche. Im Hintergrund die Nordspitze von Amrum, die Odde und die Westküste von Föhr. Südlich führt der Weg weiter bis nach Steenodde.

Panorama Sonnenaufgang Watt Kliff Nebel Amrum
Panorama vom Sonnenaufgang am Watt beim Kliff von Nebel (Größe: 32.070 x 2.140 Pixel)

360 Grad Panorama: Sonnenaufgang am Watt bei Nebel

360 Grad Panorama: Sonnenaufgang am Watt bei Nebel mit Blick von der Aussichtskanzel über die Salzwiesen nach Nebel mit der Kirche St. Clemens und dem Haus des Gastes.

360 Grad Watt Sonnenaufgang Nebel Amrum
360 Grad Panorama: Sonnenaufgang am Watt bei Nebel(Größe: 18.102 x 2.185 Pixel)

Die Anzeige des Panoramas (Schwenken und Zoomen, Vollbildmodus) läßt sich steuern mit den bekannten Touch-Gesten oder mit den Steuerungsbuttons, die durch Auswahl des weißen Dreiecks am unteren linken Bildrand aufgerufen werden können (Java-Script im Browser erforderlich).