90 Jahre Seezeichenhafen von Wittdün

Im Jahr 2018 bestand der Seezeichenhafen Amrum 90 Jahre. Das wurde mit einem Tag der offenen Tür am 30. August 2018 ausgiebig gefeiert. Die Programmpunkte auf dem Plakat für das Jubiläum lockten zahleiche Besucher in den Seezeichenhafen.

90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Plakat
Programm des Jubiläumsfests auf dem Plakat zum Tag der offenen Tür

Seezeichenhafen von Wittdün seit 1928

Wo heute der Seezeichenhafen liegt, war schon sehr früh auf alten Karten die Bucht auf der Watt-Seite von Amrum als "Amrumer Hafen" eingetragen. Der Ausbau zum Tonnenhafen erfolgte erst wesentlich später. Nach dem 1. Weltkrieg war der Hafen zunächst Stützpinkt für den Bau des Hindenburg-Damms vom Festland nach Sylt. Nach Fertigstellung des Dammes wurde der staatseigene Hafen für als Schutz-und Sicherheitshafen ausgebaut und 1928 in Betrieb genommen. Heute gehört der Seezeichenhafen zu einem der drei Außenbezirke des Wasser- und Schifffahrtsamts (WSA) Tönning. Zum Jubiläum gab es daher auch viel zu sehen zur Geschichte des Seezeichenhafens. Das Team um Außenbezirksleiter Wolfgang Stöck hatte den Tag bestens vorbereitet und wurde unterstützt von der Leitung und Kollegen aus Tönning. Auf dem gesamten Betriebsgelände informierten gut verständlichen Infotafeln die Besucher und in der Tonnenhalle waren Seekarten, Modelle und zahlreiche Anschauungsobjekte aus den letzten 90 Jahren ausgestellt.

90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild04
Ausstellungs- und Festsaal zur 90-Jahr-Feier n der Tonnenhalle des Seezeichenhafens

90 Jahre Seezeichenhafen: Besichtigung von Seenot-Rettungskreuzer und Tonnenleger

Im Seezeichenhafen von Wittdün sind heute der Tonnenleger "Amrumbank", weitere Schiffe des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes und der Seenotrettungskreuzer "Ernst-Meier-Hedde" stationiert. Auch die "Eilun" und der einzige Krabbenkutter der Insel liegen an der Mole. Für die Besucher war es ein besonderes Erlebnis, die "Ernst-Meier-Hedde" und die "Amrumbank" besichtigen zu können.

90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild09
90 Jahre Seezeichenhafen: Open Ship auf dem Seenot-Rettungskreuzer "Ernst-Meier-Hedde"

Auf beiden Schiffen war dichtes Gedränge und die jeweiligen Besatzungen hatten viele Fragen der Besucher zu beantworten. Eine Besichtigung des Seenotrettungskreuzers "Ernst-Meier-Hedde" ist sonst nur während des Molenfestes in Steenodde möglich. Auch zu den zahlreichen Tonnen, Stangen und Pricken auf der Mole des Seezeichenhafens gab es während des Tags viele Details und Hintergrundinforformationen.

90-jahre-seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild12
90 Jahre Seezeichenhafen: Open Ship auf dem Tonnenleger "Amrumbank"

Geschicklichkeits-Parcour zum Erwrb des "Kapitänspatents"

Für die jungen Besucher gab es einen Geschicklichkeits-Parcour mit verschiedenen Stationen. Wer alle Stationen erfolgreich absolviert hat, konnte ein "Kapitänspatent des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts Tönning, Außenbezirk Amrum" erwerben. Es berechtigt "zum Führen eines Bootes mit den Höchstabmessungen: Breite 10cm, Länge 20cm, Maschinenleistung 1KS (Kinderstärke) auf der Seewasserstraße Nordsee."

90-jahre-seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild27
Station des Geschicklichkeits-Parcours für die jungen Besucher zum Erwrb des "Kapitänspatents"

Der Seezeichenhafen Wittdün ist sonst nur an wenigen Tagen für Besucher zugänglich. Von April bis Oktober bietet der Leiter des Außenbeziks Amrum Wolfgang Stöck fachkundige  Führungen durch den Seezeichenhafen an. Da gibt es viel Interessantes und Amüsantes zu Leuchtfeuern, Tonnen, Baken, Pricken, und vieles mehr. Diese Führung ist unbedingt empfehlenswert und Wolfgang Stöck versteht es auf brilliante Art und Weise, jüngere und älterer Besucher gleichermaßen mit seinem Wissen, Geschichten und Anekdoten zu begeistern.

Bilder-Galerie vom Jubiläum 90 Jahre Seezeichenhafen bei Wittdün auf Amrum

Bilder-Galerie mit 37 Bildern (zur korrekten Anzeige ist Java-Script erforderlich)
90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild01 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild02 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild03 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild04 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild05 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild06 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild04 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild04 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild04 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild10 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild11 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild12 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild13 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild14 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild15 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild16 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild17 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild18 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild19 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild20 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild21 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild22 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild23 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild24 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild25 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild26 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild27 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild28 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild29 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild30 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild31 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild32 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild33 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild34 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild35 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild36 90 Jahre Seezeichenhafen Wittdün Amrum Bild37

Panorama vom Seezeichenhafen bei Wittdün (2007)

Seezeichenhafen Wittdün: Blick von der Mole zum Yachthafen, dem Seefohrerhus und zu den Hafengebäuden der Außenstelle des Wasser- und Schifffahrtsamts Tönning.

Panorama Seezeichenhafen Wittdün Amrum
Panorama vom Seezeichenhafen Wittdün (Größe: 9.825 x 1.801 Pixel)