Fähranleger am Hafen von Wyk auf Föhr

In Wyk befindet sich der einzige Hafen der Insel Föhr mit dem Fährhafen sowie dem Binnenhafen und dem Sportboothafen. Der Fähranleger wurde vor einigen Jahren umgebaut und erweitert um den Seiteneinstieg für die neuen Doppelendfähren des W.D.R..Wer das Auto mit auf die Insel nehmen möchte, muss rechtzeitig auf der Homepage der Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH (W.D.R.) unter www.faehre.de online einen Stellplatz auf einer Fähre buchen. Fährverbindungen nach Amrum sind auf der gleichen Website abrufbar.

Fähranleger Wyk Föhr Amrum Bild04
Der Fähranleger in Wyk auf Föhr

Vom Fährhafen Wyk aus bestehen mehrmals täglich unabhängig von den Gezeiten regelmäßige Verbindungen mit den W.D.R.-Fähren nach Dagebüll und nach Amrum. Betreiber der Fährlinie ist die Wyker Dampfschiffs-Reederei (W.D.R.) mit Sitz in Wyk auf Föhr. Daneben werden Ausflugsfahrten nach den Halligen Langeneß und Hooge sowie während der Sommersaison Schiffsverbindungen nach Hörnum auf Sylt angeboten.

Fähranleger Wyk Föhr Amrum Bild09
Der Seiteneinstieg für die W.D.R.-Doppelendfähren am Fähranleger in Wyk auf Föhr mit dem

Der Fähranleger von Wyk auf Föhr ist jedem Amrum-Urlauber gut bekannt, der keine Direktverbindung zwischen Dagebüll und Wittdün gebucht hat.

Fähranleger Wyk Föhr Amrum Bild12
Eine Fähre erreicht den Fähranleger in Wyk auf Föhr

Von Dagebüll kommend legen die Fähren zuerst in Wyk auf Föhr an und fahren dann weiter nach Wittdün auf Amrum. Westlich vom Fähranleger beginnt der lang gezogene Sandstrand von Wyk auf Föhr.

Fähranleger Wyk Föhr Amrum Bild16
Die Fähre "Insel Amrum" am Fähranleger in Wyk auf Föhr

Wer an einer Wattwanderung von Amrum nach Föhr teilnimmt, wird vom Deich bei Dunsum mit Bussen zum Fähranleger von Föhr gebracht und nimmt von hier die Fähre zurück nach Amrum.

Fähranleger Wyk Föhr Amrum Bild06
Blick vom Fähranleger auf den Strand von Wyk auf Föhr

Bilder-Galerie vom Fähranleger von Wyk auf Föhr

Bilder-Galerie mit 25 Bildern

Mehr Bilder-Galerien "Föhr, Nachbar von Amrum":

Rechte an namentlich gekennzeichneten Bildern beim Autor Andreas Dölz.

Einzelne Textpassagen auf dieser Seite basieren auf dem Artikel Wyk auf Föhr und auf dem Artikel Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported.

Stand der Bearbeitung: 20. Oktober 2018